Welche Weiterbildung übernimmt die Agentur für Arbeit?

Liebe Leser und Leserinnen,

Weiterbildung ist enorm wichtig, um sich erstens weiterzuentwickeln und sich zweitens auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorzubereiten.
Leider ist es jedoch oftmals so, dass die Seminare, Weiterbildungen oder Workshops sehr kostspielig sind und nicht immer von der Person selbst bezahlt werden können.

Wie gut, dass es einige Förderungen gibt, die man sowohl als Arbeitsuchender als auch als Arbeitnehmer bzw. Unternehmen in Anspruch nehmen kann.

Kommen wir also zur Fragestellung: Welche Weiterbildung übernimmt das Arbeitsamt?

Weiterbildung muss aktiv die Vermittlungschance erhöhen

Gefördert werden alle Weiterbildungen, durch die Arbeitssuchende wieder in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden können bzw. einer potentiellen Arbeitslosigkeit vorgebeugt werden kann.
Der Weiterbildungsanbieter, bei dem Sie die Weiterbildung absolvieren, muss aber nach AZAV zertifiziert sein. So ist gewährleistet, dass das Unternehmen den Anforderungen der Agentur für Arbeit entspricht sowie einen geprüften Qualitätsstandard mit sich bringt.
In einem persönlichen Beratungsgespräch sprechen Sie mit Ihrem Vermittler der Agentur für Arbeit darüber, ob eine Weiterbildung für Sie zielführend ist und welche Weiterbildung für Sie in Frage käme.

Geförderte Weiterbildung über Bildungsgutschein

Ist das Bildungsziel definiert, bekommen Sie einen sogenannten Bildungsgutschein, mit dem Sie Ihre Weiterbildung bei einem entsprechenden Weiterbildungsanbieter einlösen können. Der Bildungsgutschein enthält das Bildungsziel, dass Sie mit Ihrem Vermittler besprochen haben. Außerdem ist der Bildungsgutschein zeitlich beschränkt, Sie müssen also ihre Weiterbildung in einem bestimmten Zeitraum absolvieren.

Diese Kosten werden übernommen

Haben Sie Anspruch eine Förderung, übernimmt die Agentur die Kosten, für die Weiterbildung selbst, für anfallende Fahrt- und Kinderbetreuungskosten. Sollte die Weiterbildung zu weit entfernt sein, übernimmt die Agentur sogar die Unterbringungskosten. So gewährleistet die Agentur für Arbeit, dass Sie auf jeden Fall die Weiterbildung absolvieren können und so Ihre Chancen auf einen neuen Job verbessern können.

Weitere Informationen zur geförderten Weiterbildung finden Sie auf unserer Website. Sollten Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht davor, uns zu kontaktieren.

Geförderte Weiterbildung über Wegebau

Aber nicht nur Arbeitssuchende haben Anspruch auf eine Weiterbildung. Auch Arbeitnehmer können eine Weiterbildung ganz oder zum Teil fördern lassen. Dabei muss die Weiterbildung zum Erhalt des Arbeitsplatzes dienen. Ob Sie Anspruch auf eine Förderung haben, können Sie hier prüfen.

Ihr Team von New Horizons