München | New Horizons Training Solutions

Header Startseite

Training-Icon

Training

Freude-Icon

Freude

Chancen-Icon

Chancen

Die qualitativ hochwertigen Trainings von New Horizons sind mehr als reine Wissensvermittlung. Vielmehr schaffen sie Erlebnisse, passen sich an Ihre Bedürfnisse an und eröffnen sowohl Ihnen persönlich als auch Unternehmen neue Chancen, erfolgreich zu sein.

Wir möchten, dass Sie Freude an den Trainings von New Horizons haben. Denn nur diejenigen, die lieben was sie tun, werden Erfolg erleben können.

Unsere, in Ort und Zeit flexiblen, Trainings versprechen durch den Einsatz modernster Technologien und erfahrener Trainer, die ihr Wissen kompetent auf den Punkt vermitteln, ein einzigartiges Trainingserlebnis.

Neuigkeiten

Liebe Leser und Leserinnen,

am 24. September, also kommenden Sonntag, sind Bundestagswahlen.
Wer wird an der Spitze sein? Wie wird unser Land weiter geführt werden? Diese und weitere wichtige Fragen stellen sich aktuell viele Bürger.

Uns als Weiterbildungsunternehmen beschäftigt besonders eine Frage:
Wie werden berufliche Weiterbildungen in den kommenden Jahren gefördert werden?

Förderung beruflicher Weiterbildung

Haben Sie denn schon mal über eine Förderung einer beruflichen Weiterbildung nachgedacht? Nein?
Ist Ihnen das zu bürokratisch? Oder zu kompliziert?

Wenn Sie diese Fragen mit ja beantworten, dürfen wir Ihnen widersprechen.

Förderung noch dieses Jahr sichern!

Weiterbildung ist für jeden wichtig, denn die Arbeitgeber fordern viel von ihren Mitarbeitern. Und das wird vom Staat gefördert!
Mit dem Förderprogramm “WeGebAU”der Agentur für Arbeit ist eine Förderung für berufliche Weiterbildung bis zu 100% möglich.

Und das ist ganz einfach!
Unsere Kundenberater erstellen für Sie ein Angebot nach Ihren Bedürfnissen, stehen Ihnen bei der Kommunikation mit der Agentur für Arbeit beiseite und organisieren Ihr Training.

Sichern Sie sich daher dieses Jahr noch Ihre Förderung, denn keiner weiß mit Gewissheit, ob die Fördergrundlagen nächstes Jahr noch dieselben bleiben werden.

Kontaktieren Sie noch heute Ihren Kundenberater.
Wir erklären Ihnen gerne die Förderkonditionen und den Ablauf des Trainings.

Denn Sie dürfen eines nicht vergessen:
Der Arbeitsmarkt verändert sich rapide und die Anforderungen an Arbeitnehmer steigen. Sie dürfen also vorbereitet sein, um mit der Konkurrenz mithalten zu können.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihr New Horizons Team

Datum: 21.09.2017 11:32

Austausch_Pruefungsvorbereitung_Banner Blog

Liebe Leser und Leserinnen,

um Prüfungen erfolgreich zu bestehen und das erlernte Know-How gut in der Praxis umzusetzen, bedarf es mehr als nur reines Auswendiglernen.
Vor allem in Bereichen, in denen es um Softskill-Themen geht, darf gelernt, geübt und diskutiert werden, um die Inhalte zu vertiefen und zu verfestigen. Gerade dafür sind Lerngruppen optimal.

Um unsere Teilnehmer bestmöglich in ihrer Lernphase zu unterstützen, haben wir einen Prüfungsvorbereitungsraum erschaffen, in dem sie genau das tun können.

Das Besondere daran?

Der Raum ist online, das heißt, er ist ortsunabhängig und Teilnehmer können sich standortübergreifend austauschen. Außerdem steht jederzeit ein Trainerassistent zur Verfügung, um auf eventuelle Fragen antworten zu können.

Ziel des Prüfungsvorbereitungsraums

Wir möchten allen Management-Teilnehmern aus den Centern Frankfurt, Mannheim, München und Wiesbaden die Möglichkeit geben, sich zu verbinden und sich gemeinsam für Prüfungen vorzubereiten.
Dabei werden unterschiedliche Gruppen gebildet, die jeweils gleiche Inhalte bearbeiten.
Dadurch sollen Synergien entwickelt werden, innerhalb derer z.B. ein/e Teilnehmer/in aus München eine Frage hat, die jemand aus z.B. Mannheim beantworten kann.

Da diese Art der Kommunikation von unseren Trainingsteilnehmern mehrfach als Wunsch geäußert wurde, hoffen wir nun, dass diese ihre Prüfungsvorbereitung besser gestalten können.

Ihr New Horizons Team

Datum: 19.09.2017 12:49

Ein Tisch voller Süßigkeiten…

… und ein bisschen Obst.

Heute möchten wir Ihnen gerne einen Blick hinter die Kulissen bei New Horizons ermöglichen.

Im New Horizons Center München hat letzte Woche eine Teilnehmerin erfolgreich ihre geförderte Maßnahme abgeschlossen, nachdem sie mehrere Monate bei uns im Haus trainierte.

Zum Dank für die Beratung, Betreuung und Unterstützung hat sie dem Münchner Team eine riesige Auswahl an Süßigkeiten vorbeigebracht.

Das gesamte Team hat sich sehr gefreut und am Feierabend waren auch alle Teller wie leer gefegt.

Aber nicht nur Süßes landet auf diesem Tischchen.

Für den gesunden Anteil bekommt das New Horizons Team jede Woche eine frische Schale mit Obst und Gemüse.

Ihr New Horizons Team

Datum: 14.09.2017 3:30

Fehler Scrum Master

Liebe Leser und Leserinnen,

letzte Woche haben wir über die Aufgaben des Scrum Masters berichtet.
Heute möchten wir uns damit beschäftigen, welche Fehler ein Scrum Master machen und wie er diese vermeiden kann.

Der Scrum Master bewegt sich auf einem schmalen Grat.

Gibt der Scrum Master zu oft Arbeitsanweisungen, verlässt sich das Team darauf und die Eigeninitiative der Mitglieder sinkt.
Bereinigt der Scrum Master ein paar Probleme, wird vom Team erwartet, dass sich dieser immer um alle Herausforderungen kümmert.
Diese Aufzählung lässt sich unendlich weiterspinnen.

Hier kommen die drei häufigsten Fehler:

1. Aufgaben von einem in den nächsten Sprint nehmen

Es kann vorkommen, dass das Team nicht alle Aufgaben des aktuellen Sprints abschließen kann. Diese Aufgaben werden dann für den nächsten Sprint geplant. In diesem kann wiederum nicht alles abgeschlossen werden. Es entsteht ein Teufelskreis.
Als Scrum Master sollten Sie dafür sorgen, dass das Team die Sprints so plant, dass alle Aufgaben abgeschlossen werden können. Haben sie alles geschafft, können sie neue Aufgaben hinzunehmen. Aber planen Sie zu unrealistisch, türmen sich mit jedem weiteren Sprint die Aufgaben zu einem unbezwingbaren Berg. Und es ist ihre Aufgabe, das zu vermeiden.

2. Das Daily Scrum führen

Es ist nicht die Aufgabe des Scrum Masters, das tägliche Meeting zu leiten und Sprecher zu koordinieren und Aufgaben zu verteilen. Doch oftmals wird dies in vielen Scrum Meetings gesehen.
Natürlich können die ersten Meetings vom Scrum Master geführt werden, um die Richtung vorzugeben und die Regeln aufzuzeigen. Aber mit der Zeit sollte sich das Team selbst organisieren können und der Scrum Master ist “nur” ein weiterer Teilnehmer, der Updates gibt.

3. Überlastung des Teams zulassen

Mitglieder eines Scrum Teams sind oft sehr motiviert und sind dazu verleitet, sehr viel zu arbeiten, um den Sprint zu schaffen und sich zu übertreffen.
Doch das hat zur Folge, dass diesen Personen irgendwann die Kraft ausgeht und sie für längere Zeit ausfallen.
Die Aufgabe des Scum Masters ist es, genau dies zu vermeiden und darauf zu achten, dass die Mitglieder nicht zu oft überlastet werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen kleinen Einblick geben und Ihnen zu Erkenntnissen verhelfen.

Ihr New Horizons Team

Datum: 12.09.2017 11:52

Liebe Leser und Leserinnen,

vor einigen Wochen haben wir hier einen Beitrag über Zertifizierungsmöglichkeiten für Agile Scrum veröffentlicht.

Heute möchten wir uns mehr mit der Rolle des Scrum Masters beschäftigen und herausfinden, welche Aufgaben diese Rolle in einem agilen Projektteam bewältigt.
Doch fangen wir mal von vorne an.

Was ist überhaupt Agile Scrum?

Agile Scrum ist ein Vorgehensmodell, das im Projektmanagement und in der Softwareentwicklung eingesetzt wird.
Erfahrungswerte zeigen, dass komplexe Projekte nicht vollständig im Vorfeld geplant werden können. Meist müssen während des Projekts mehrere Veränderung vorgenommen werden, um es an die äußeren Umstände anzupassen.
Und genau hier setzt Agile Scrum an.
Diese agile Projektmanagementmethode ermöglicht es, erfolgreich Änderungen während eines Projektes vorzunehmen. Denn Agile Scrum basiert auf Vertrauen und Selbstorganisation im Team. Den klassischen Projektleiter gibt es hier nicht.

Was aber macht dann der Scrum Master?

Die Aufgaben des Scrum Masters sind vielfältig und beruhen auf einem großen Erfahrungsschatz. Deswegen raten Experten davon ab, die Rolle als Berufsanfänger anzutreten.

Der Scrum Master ist ein Leader, gibt dem gesamten Scrum Team Orientierung, Sicherheit, sorgt für Verbundenheit und Fairness.

Außerdem fungiert er als Trainer bzw. Coach und entwickelt sein Team weiter, sobald er ein Entwicklungspotenzial bei Personen oder Personengruppen identifiziert hat.
Zudem ist er der Change Agent der Organisation und dafür zuständig, Scrum überhaupt einzuführen, das Scrum Team zu vertreten und vor allem die Produktivität des Teams aufrecht zu halten sowie voranzutreiben.

Auch die Zusammenarbeit mit anderen Scrum Mastern gehört zu seinen Tätigkeiten.
Die hier aufgeführten Aufgaben sind nur ein Auszug aus dem kompletten Spektrum des Scrum Masters, denn eine Aufzählung aller Tätigkeiten würde den Rahmen dieses Beitrags übersteigen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie beispielsweise auch hier.

Aber eines geht auch schon hier klar hervor: Man wird nicht von heute auf Morgen zum Scrum Master. Viel Erfahrung und die richtige Einstellung gehören ebenso dazu, wie das Know-How an sich, um ein erfolgreicher Scrum Master zu sein.

Weiterbildung zum Scrum Master?

Wenn Sie über die nötige Erfahrung verfügen, darf trotzdem erstmal das Handwerk des Scrum Masters erlernt werden.
Hierfür gibt es Weiterbildungen, die Sie auf diese Rolle und die Zertifizierung vorbereiten.
Auch bei uns im Hause können Sie das Scrum Master Training und die Zertifizierung absolvieren.
Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Shop.

Um ein Gefühl für die Agilität zu erlangen, empfehlen wir, das Scrum Foundation Training zu besuchen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!
Ihr New Horizons Team

Datum: 07.09.2017 12:11

Mehr Neuigkeiten
WalkIn Anmeldung

WalkIn-Icon

Unternehmensbroschüre
Seien Sie ein Teil der Community

Newsletter-Icon

Newsletter

Anmeldung

Videos
auf ein Wort – Nils Gutsche

Was bringt eine Zertifizierung – Mario Fränk

Ortsflexibel trainieren – Online Live

Zeitflexibel und bedarfsorientiert – WalkIn

Ortsunabhängiges Klassenraumtraining- Connected Classroom